Rezepte / 

Gerösteter Blumenkohl mit Joghurt-Tahin-Sauce und Chili-Vinaigrette

Gerösteter Blumenkohl mit Joghurt-Tahin-Sauce und Chili-Vinaigrette 1160x1546 Teaser
Gerösteter Blumenkohl mit Joghurt-Tahin-Sauce und Chili-Vinaigrette Rezept
Gerösteter Blumenkohl mit Joghurt-Tahin-Sauce und Chili-Vinaigrette Rezept 3
Gerösteter Blumenkohl mit Joghurt-Tahin-Sauce und Chili-Vinaigrette Rezept 5

Gerösteter Blumenkohl mit Joghurt-Tahin-Sauce und Chili-Vinaigrette

Richi Kägi , Blumenkohl

Wenn es ein richtig aufregendes Vegi-Gericht gibt, dann ist es dieser geröstete Blumenkohl. Dieses Gemüserezept gehört definitiv ins Repertoire eines jeden Food-Lovers.

Arbeitszeit

20 min

Gesamtzeit

45 min

Niveau

Leicht

Fragen? Richi Kägi beantwortet sie dir!

Jetzt Frage stellen

Passende Produkte

Speiseteller

Mervyn Gers Ceramics for Homemade

Speiseteller

CHF 25.90

Santoku Messer Shun Nagare

Kai

Santoku Messer Shun Nagare

CHF 349.00

Schneidebrett

Woodlandz

Schneidebrett

CHF 169.00

Kochtopf APOLLO

Demeyere

Kochtopf APOLLO

CHF 168.00

Mit dieser Blumenkohl-Zubereitung begeisterte Spitzenkoch Nenad Mlinarevic die Gäste an meinem Geburtstagsfest in der Zürcher Bauernschänke.

Eine wunderbare Gemüse-Zubereitung – geschmacklich wie optisch. Das Zusammenspiel der Blumenkohl-Röstaromen, des nussig-sämigen Tahin-Joghurts und der spicy Chili-Vinaigrette ist schlicht grossartig. Wichtig: Der Blumenkohl muss richtig stark geröstet werden, nur dann entfaltet er seine köstlichsten Aromen! Das vegetarische Blumenkohlgericht kann sowohl als Hauptgericht als auch als Beilage aufgetischt werden.

Zutaten für Gerösteter Blumenkohl mit Joghurt-Tahin-Sauce und Chili-Vinaigrette

(2 Personen)

Blumenkohl

1 grosser Blumenkohl mit grünen Blättern

50 ml Rapsöl kaltgepresst

1 TL Meersalz

Joghurt-Tahin-Sauce

150 g griechischer Joghurt

50 g Tahin-Sesampaste

1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale

3 EL Dukkah (arabische Gewürzmischung aus Kräutern, Nüssen und Gewürzen) 

Chili-Vinaigrette

1 Bund kleiner Bund glattblättrige Petersilie, fein gehackt

1 Bund kleiner Bund frischer Koriander, fein gehackt

1 Schalotte, fein gewürfelt

1 mittelscharfer Chili, z. B. Peperoncino, fein gehackt

50 ml Olivenöl extra vergine

1 Bio-Limette, davon Saft und abgeriebene Schale

Zubereitung von Gerösteter Blumenkohl mit Joghurt-Tahin-Sauce und Chili-Vinaigrette

1. Blumenkohl rösten

Den Backofen auf 240 °C Umluft oder Grillfunktion vorheizen.

Beim Blumenkohl die schön grünen Blätter dran lassen. Mit dem Kopf nach unten diesen in einem Topf mit gesalzenem Wasser 6-8 Minuten blanchieren, dann abtropfen lassen. Mit einem Teelöffel Meersalz bestreuen und mit Rapsöl begiessen. Im Ofen zirka 20 Minuten rösten, bis er schön dunkle Flecken bekommt.

Schritt 1: Blumenkohl mit dem Kopf nach unten diesen in einem Topf mit gesalzenem Wasser blanchieren
Schritt 1: Blumenkohl abtropfen lassen
Schritt 1: Blumenkohl mit einem Teelöffel Meersalz bestreuen und mit Rapsöl begiessen

1/3

Schritt 1: Blumenkohl mit dem Kopf nach unten diesen in einem Topf mit gesalzenem Wasser blanchieren
Schritt 1: Blumenkohl abtropfen lassen
Schritt 1: Blumenkohl mit einem Teelöffel Meersalz bestreuen und mit Rapsöl begiessen

1/3

2. Joghurt-Tahin-Sauce und Chili-Vinaigrette zubereiten

In der Zwischenzeit den Joghurt mit dem Tahin gut verrühren bis alles gleichmässig vermischt ist. Mit Zitronenabrieb und etwas Meersalz abschmecken. Für die Vinaigrette alle Zutaten gut verrühren und mit schwarzem Pfeffer aus der Mühle und Meersalz abschmecken.

Schritt 2: Für die Vinaigrette alle Zutaten gut verrühren und mit schwarzem Pfeffer aus der Mühle und Meersalz abschmecken
Schritt 2: Für die Vinaigrette alle Zutaten gut verrühren und mit schwarzem Pfeffer aus der Mühle und Meersalz abschmecken
Schritt 2: Joghurt mit dem Tahin gut verrühren bis alles gleichmässig vermischt ist

1/3

Schritt 2: Für die Vinaigrette alle Zutaten gut verrühren und mit schwarzem Pfeffer aus der Mühle und Meersalz abschmecken
Schritt 2: Für die Vinaigrette alle Zutaten gut verrühren und mit schwarzem Pfeffer aus der Mühle und Meersalz abschmecken
Schritt 2: Joghurt mit dem Tahin gut verrühren bis alles gleichmässig vermischt ist

1/3

3. Anrichten

Die Joghurt-Tahin-Sauce auf einem grossen Teller verteilen, den Blumenkohl darauf anrichten, mit der Chili-Vinaigrette umgiessen und mit Dukkah bestreuen.

Schritt 3: Die Joghurt-Tahin-Sauce auf einem grossen Teller verteilen
Schritt 3: Die Joghurt-Tahin-Sauce auf einem grossen Teller verteilen
Schritt 3: Die Joghurt-Tahin-Sauce auf einem grossen Teller verteilen und den Blumenkohl darauf anrichten
Schritt 3: Die Joghurt-Tahin-Sauce auf einem grossen Teller verteilen, den Blumenkohl darauf anrichten und mit Dukkah bestreuen
Schritt 3: Die Joghurt-Tahin-Sauce auf einem grossen Teller verteilen, den Blumenkohl darauf anrichten, mit der Chili-Vinaigrette umgiessen und mit Dukkah bestreuen

1/5

Schritt 3: Die Joghurt-Tahin-Sauce auf einem grossen Teller verteilen
Schritt 3: Die Joghurt-Tahin-Sauce auf einem grossen Teller verteilen
Schritt 3: Die Joghurt-Tahin-Sauce auf einem grossen Teller verteilen und den Blumenkohl darauf anrichten
Schritt 3: Die Joghurt-Tahin-Sauce auf einem grossen Teller verteilen, den Blumenkohl darauf anrichten und mit Dukkah bestreuen
Schritt 3: Die Joghurt-Tahin-Sauce auf einem grossen Teller verteilen, den Blumenkohl darauf anrichten, mit der Chili-Vinaigrette umgiessen und mit Dukkah bestreuen

1/5

Foodscout Richi Kägi

Hast du Fragen zu diesem Rezept?

Foodscout Richi Kägi beantwortet sie.

Cécile F. fragt:

Gehört das Dukkah in die Tahini-Sauce (ist dort bei den Zutaten aufgelistet) oder wird es am Schluss über das Gericht gestreut, wie in der Zubereitung erwähnt?

Beantwortet von Richi Kägi am 04.09.2023

Liebe Cécile,<br> am Schluss darüber streuen!<br> Guten Appetit und<br> liebe Grüsse, Richi

maja I. fragt:

in Miami im faena los fuegos kocht francis mullmann den besten Blumenkohl überhaupt, sehr ähnlich nur ist der Boden chrunchy. kennen Sie/Du das Rezept eventuell?

Beantwortet von Richi Kägi am 26.08.2023

Liebe Maja, ja ich kenne das Rezept.<br> Mallmann legt den Blumenkohl noch in Blätter gewickelt<br> in die Glut eines heruntergebrannten Feuers.<br> Kann jeder zuhause nachmachen.<br> Liebe Grüsse, Richi

Sigrid G. fragt:

Klingt sehr interessant. Wird der Blumenkohl kalt gegessen? Ich weiss nicht wo im Menü ich ihn einbauen soll. Vorspeise? Hauptspeise?

Beantwortet von Richi Kägi am 15.03.2024

Liebe Sigrid, Kalt? Wie Kommst Du darauf? Nein, aus dem Ofen an den Tisch. Und er geht als Vorspeise wie auch als Beilage oder Veggie-Hauptgang. Liebe Grüsse Richi

Alle beantworteten Fragen (5) anzeigen


Bewertungen

5 von 5

(3 Bewertungen)

5 Sterne

100%

4 Sterne

0%

3 Sterne

0%

2 Sterne

0%

1 Stern

0%

Deine Meinung zum Rezept

Wir freuen uns auf deinen Kommentar.

Nicola P. bewertet am 31.01.2024

Gerösteter Blumenkohl mit Joghurt-Tahin-Sauce und Chili-Vinaigrette

Kongenial 🤩 - schnell, einfach, lecker!

Richi Kägi kommentiert am 04.02.2024

🤩💪🏼🙏🏻

Hilfreich?

Ja

(0)

Nein

(0)

Melden

Rita R. bewertet am 14.10.2023

Gerösteter Blumenkohl mit Joghurt-Tahin-Sauce und Chili-Vinaigrette

Etwas aufwendig aber sehr lecker

Richi Kägi kommentiert am 14.10.2023

Liebe Rita, besten Dank für Dein Feedback!🙏 Ich finde, der kleine Effort mehr lohnt sich allemal. Vor allem, wenn man 3 oder 4 Stück zubereitet. Liebe Grüsse, Richi

Hilfreich?

Ja

(1)

Nein

(0)

Melden

Sigrid G. bewertet am 28.03.2024

Gerösteter Blumenkohl mit Joghurt-Tahin-Sauce und Chili-Vinaigrette

Mir gehen langsam die Superlative aus. Ein ungewöhnliches und sehr leckeres Rezept. Aus welchem Land kommt es?

Hilfreich?

Ja

(0)

Nein

(0)

Melden

Das könnte dir auch gefallen

Speiseteller

Mervyn Gers Ceramics for Homemade

Speiseteller

CHF 25.90

Santoku Messer Shun Nagare

Kai

Santoku Messer Shun Nagare

CHF 349.00

Schneidebrett

Woodlandz

Schneidebrett

CHF 169.00

Kochtopf APOLLO

Demeyere

Kochtopf APOLLO

CHF 168.00