Rezepte / 

Spaghetti con le vongole e bottarga

Spaghetti con le vongole e bottarga Rezept
Spaghetti con le vongole e bottarga Rezept 2
Spaghetti con le vongole e bottarga Rezept 3

Spaghetti con le vongole e bottarga

30-Minuten-Rezepte, Pasta

Wunderbares Spaghetti-Gericht mit Venusmuscheln! Mit etwas vom getrockneten und gepressten Fischrogen Bottara wird dieses Seafood-Pasta-Rezept zum kulinarischen Überflieger.

Arbeitszeit

10 min

Gesamtzeit

20 min

Niveau

Leicht

Richi Kägi

Fragen? Richi Kägi beantwortet sie dir!

Jetzt Frage stellen
Bottarga verleiht diesen Spaghetti eine unglaubliche Geschmackstiefe.

Spaghetti alle vongole ist ein grossartiger Klassiker der italienischen Pasta-Küche. Mit etwas Bottarga aus gepressten Fischrogen darüber gerieben, werden die Seafood-Spaghetti zu einem festlichen Essen, mit dem man Gäste überraschen kann. Wichtig bei dieser Bottarga-Pasta: aromatische Venusmuscheln von allerbester Qualität verwenden und das Pastawasser sehr zurückhaltend salzen, da die Muscheln bereits vom Meerwasser Salz enthalten. Dazu ist auch der Bottarga recht salzig.

Zutaten

(4 Personen)

400 g Spaghettini

1 kg frische Venusmuscheln

3 Knoblauchzehen

1 Peperoncino, oder nach Belieben

1 Glas trockener Weisswein

1 Bund glattblättrige Petersilie, fein gehackt

5 EL Olivenöl

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

1 Bottarga zum Darüberreiben

Zubereitung

1. Muscheln vorbereiten

Vongole in kaltem, leicht gesalzenem Wasser 15 Minuten wässern, dann abtropfen lassen.

Schritt 1: Muscheln für Spaghetti con le vongole e bottarga vorbereiten

2. Pasta und Muscheln zubereiten

Wasser aufsetzen, nur wenig salzen und Spaghettini ins leicht köchelnde Wasser geben. Während die Spaghettini kochen, in einer weiten Pfanne Olivenöl erhitzen, die ganzen, geschälten Knoblauchzehen, den ganzen Chili sowie die Vongole dazugeben. Deckel aufsetzen, auf grösster Hitze 2 Minuten kochen lassen, die Muscheln öffnen sich jetzt. Diejenigen, die sich nicht öffnen, wegwerfen. Weisswein dazugeben, ohne Deckel weitere 2 Minuten köcheln lassen. Etwas Bottarga darüber reiben.

Schritt2: Pasta und Muscheln für Spaghetti con le vongole e bottarga zubereiten
Schritt2: Pasta und Muscheln für Spaghetti con le vongole e bottarga zubereiten
Schritt2: Pasta und Muscheln für Spaghetti con le vongole e bottarga zubereiten

1/3

3. Gericht fertigstellen

Wenn die Spaghettini noch nicht ganz al dente sind, diese abschütten und dabei 1 Tasse des Kochwassers reservieren. Muscheln mit einer Drahtschöpfkelle aus der Pfanne heben und beiseite stellen. Spaghettini mit der Tasse Kochwasser im Muschelfond al dente garen. In der Zwischenzeit die Hälfte der Muscheln auslösen, zusammen mit der anderen Hälfte und dem ausgelaufenen Saft zurück in die Pfanne geben. Der Muschelfond sollte etwas binden. Knoblauchzehen entfernen. Grosszügig Bottarga darüber reiben. Die Petersilie und noch etwas Olivenöl dazugeben und alles mit etwas Pfeffer würzen.

Schritt 3: Spaghetti con le vongole e bottarga fertigstellen
Schritt 3: Spaghetti con le vongole e bottarga fertigstellen

1/2

Richi Kägi

Hast du Fragen zu diesem Rezept?

Foodscout Richi Kägi beantwortet sie.


Bewertungen

Deine Meinung zum Rezept

Wir freuen uns auf deinen Kommentar.