Magazin / 

Mervyn Gers

HMD-PromoBanner-Desktop-MervynGers Video
Kapstadt, Südafrika

Mervyn Gers Ceramics

In der Manufaktur von Mervyn Gers in Kapstadt entsteht schönstes Keramikgeschirr. Jedes einzelne Stück geht bei der Herstellung durch 22 Paar Hände. Wenn man bei Mervyn Gers von Handarbeit spricht, ist das also keine leere Worthülse.


Handgefertigt und mit viel Hingabe veredelt!

In einem ehemaligen Industriegebäude im Paarden-Eiland-Viertel der ‘Mother City’ herrscht ein kreatives Chaos. Auf unzähligen Gestellen präsentieren sich gebrannte und noch ungebrannte Keramik-Teller, -Schüsseln, -Becher und -Krüge. Lappen, Formen, Werkzeuge und Farben stapeln sich auf Arbeitsplatten. Riesige, gestapelte Lehm-Würste warten darauf, geformt zu werden. Doch bevor sie ihre konkrete Form erhalten, werden sie durch eine Presse zu Platten gepresst. «Wir nennen sie unsere grosse Pasta-Maschine», zwinkert Shireen Ridgway, die Geschäftsführerin von Mervyn Gers. In riesigen Brennöfen bildet sich bis zu 1300 Grad Hitze, während im hinteren Teil der Manufaktur geschickte Hände aus der gepressten Tonerde die berühmte Mervyn-Gers-Keramik ihre Form erhält. Das mehrfach preisgekrönte Keramikgeschirr aus der Manufaktur in Paarden Eiland ist der Liebling von Südafrikas Lifestyle-Jüngern. Darunter auch viele Spitzenköche, Künstler und Designer. Was sie besonders macht, ist das, was man bei Mervyn Gers den ‘Rebel Spirit’ nennt – was soviel heisst wie etwas anders und sexy sein.

Wir sind begeistert vom handgefertigten Keramik-Geschirr von Mervyn Gers. Besonders beeindruckt haben uns die organischen Formen und die Glasuren, welche die unverwechselbaren, von Hand gemischten Farbtöne aufs Schönste zur Geltung bringen.
Melanie Jaquet, Produktscout, HOMEMADE 

Mervyn Gers - ein kreativer Esprit

2011 tauschte der in Südafrika weitum bekannte Radiomann Mervyn Gers das Mikrofon mit einer Keramikscheibe und gründetet sein erstes Studio in seiner Garage. «Keramik war schon immer meine Leidenschaft, und ich bin auch passionierter Sammler», erklärt er mit Blick zurück auf die Zeit, in der er noch selber den Ton auf der Scheibe in seiner Manufaktur drehte oder in eine Form presste. «Also legte ich zusammen mit zwei Leuten einfach los.» Heute beschäftigt er rund 50 Mitarbeitende, er selber kümmert sich nun ausschliesslich ums Design und die Weiterentwicklung der Manufaktur. Seine kreative Inspiration stammt aus seiner Heimat, dem Nordkap: von den weichen Wüstensanddünen, dem saphirblauen Himmel und dem Grün der Khakisträucher und Kameldornbäume. «Die Landschaft ist wunderschön», schwärmt er.  

Eine grosse Herausforderung war, so Mervyn Gers, eine gute Tonerde zu finden. «Leider sind die Fertigprodukte qualitativ nicht gerade auf Top-Niveau. Deshalb haben wir angefangen, eine eigene Tonerde-Mischung in-house zu produzieren. Die perfekte Zusammensetzung haben wir mithilfe externer Chemiker entwickelt.» Die unterschiedlichen Tonerden stammen alle aus lokalen Quellen in Südafrika und werden laufend auf ihre Qualität geprüft. Der Anspruch an eine Top-Materialität zeichnet die Keramik aus Kapstadt aus und sorgt dafür, dass sie äusserst langlebig ist und auch lange schön bleibt.

Wir sourcen das beste Material, das wir finden können.
Mervyn Gers  

Perfekt unperfektes Design

Der Erfolg von Mervyn Gers hat aber auch viel damit zu tun, dass die Designs einerseits den Zeitgeist treffen, gleichzeitig eine gewisse Zeitlosigkeit haben. «Es war mir wichtig, Einzigartigkeit ins Design zu bringen», sagt der Keramikunternehmer. Man soll sehen, dass jedes Stück ein von Hand geformt ist. Kleine Unregelmässigkeiten in Form und Oberfläche machen aus jedem Teil ein unverwechselbares Unikat. Gers: «Das macht für mich wahre Schönheit aus». Ungewöhnlich sind auch die wunderbaren Farben seiner vor Ort handgerührten, über die Jahre sorgfältig entwickelten Glasuren. Auch diese sind nicht ‘perfekt’, sondern fliessend, leicht unregelmässig, manchmal auch gesprenkelt.

Die Mitarbeitenden bringen ihre Seele in jedes unserer Produkte.
Mervyn Gers

Die Seele der südafrikanischen Manufaktur sind die Mitarbeitenden, die mit Hingabe die Produkte mit ihren Händen formen. Bei Mervyn Gers sieht man viele fröhliche Gesichter, die Stimmung ist herzlich und ruhig-konzentriert. «Für mich war von Anfang an klar, dass ich in eine familiäre, respektvolle Atmosphäre in meinem Studio schaffen möchte», sagt der Gründer. «Die wichtigste Grundlage ist, dass wir den Mitarbeitenden hohe Job-Sicherheit bieten und sie überdurchschnittlich entlöhnen.» Alle werden zudem auch gefördert, indem sie in die Prozesse einbezogen werden. Die meisten sind seit vielen Jahren in der Manufaktur in Paarden Eiland. Und das soll auch so bleiben.


HOMEMADE Selection

Mervyn Gers-Geschirrlinie in sechs verschiedenen Farbtönen. Exklusiv hergestellt für HOMEMADE.

Selected by HOMEMADE

  • Höchste Qualität in Materialität und Verarbeitung

  • Einzigartiges, organisches Design

  • Wunderschöne, handgerührte Farben

  • 100 % von Hand gefertigt

Portrait Bild Mervyn Gers
Mervyn Gers Portrait