Rezepte / 

Spargel mit Morcheln im Blätterteig

Spargel mit Morcheln im Blätterteig Rezept 3
Spargel mit Morcheln im Blätterteig Rezept
Spargel mit Morcheln im Blätterteig Rezept 2
Spargel mit Morcheln im Blätterteig Rezept 5

Spargel mit Morcheln im Blätterteig

30-Minuten-Rezepte, Spargel

Ein Spargelrezept der klassischen französischen Küche auf knusprig-buttrigem Blätterteig – so köstlich, dass man beim Geniessen gleich ins Schlaraffenland katapultiert wird.

Arbeitszeit

20 min

Gesamtzeit

30 min

Niveau

Leicht

Fragen? Richi Kägi beantwortet sie dir!

Jetzt Frage stellen

Passende Produkte

Speiseteller Terres de Rêves

Serax

Speiseteller Terres de Rêves

CHF 33.20

Schälchen Terres de Rêves

Serax

Schälchen Terres de Rêves

CHF 7.50

Schneidebrett

Kai

Schneidebrett

CHF 159.00

Kochmesser Shun

Kai

Kochmesser Shun

CHF 194.30

Diese Spargel-Zubereitung bekam ich in der drei Michelin-Sterne Auberge de l'Ill im Elsass vorgesetzt. Ich habe dieses grossartige Gericht nie vergessen.

Dieses wunderbare Frühlingsgericht mit Spargeln und Morcheln zeigt exemplarisch, wie einfach grosse Küche sein kann – vorausgesetzt man verwendet dabei allerbeste Zutaten. Deshalb ist es von Vorteil, wenn man auch den Blätterteig selbst zubereitet. Das ist auch gar nicht so kompliziert, wie man denkt. Die gefüllten Blätterteig-Kissen sind perfekt, um auch verwöhnte Gäste zu begeistern.

Zutaten für Spargel mit Morcheln im Blätterteig

(4 Personen)

Blätterteig-Kissen

300 g selbstgemachter Blätterteig, alternativ ein gekaufter

etwas Mehl, zum Ausrollen

1 Kilogramm frische weisse Spargeln

1 Eigelb, zum Bestreichen

Morchelsauce

250 g frische Morcheln, alternativ 25 g getrocknete 1-2 Stunden in Wasser eingeweicht

100 ml Geflügelfond

50 ml Noilly Prat, alternativ ein anderer trockener Wermut

50 g Butter

1 Schalotte

250 ml Doppelrahm

frischer Bärlauch, alternativ Schnittlauch

Zubereitung von Spargel mit Morcheln im Blätterteig

1. Blätterteig backen

Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen.

Den Blätterteig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche zirka 0, 5 cm dick ausrollen und in 10 x 15 cm grosse Rechtecke schneiden. In einer kleinen Schüssel das Eigelb mit einigen Tropfen kaltem Wasser verrühren. Die Blätterteig-Rechtecke damit bestreichen und etwa 20 Minuten zu goldenen Kissen backen.

Schritt 1: In einer kleinen Schüssel das Eigelb mit einigen Tropfen kaltem Wasser verrühren und die Blätterteig-Rechtecke damit bestreichen
Schritt 1: In einer kleinen Schüssel das Eigelb mit einigen Tropfen kaltem Wasser verrühren und die Blätterteig-Rechtecke damit bestreichen

2. Spargel kochen

Salzwasser in einer hohen Pfanne aufkochen. Spargeln an den Enden etwas kürzen, grosszügig schälen und im Salzwasser bissfest kochen. Gut abtropfen.

3. Morchelsauce zubereiten

4 Teller vorwärmen.

Morcheln halbieren und sorgfältig waschen. Werden getrocknete Pilze verwendet, Einweichwasser absieben und zurückbehalten. Schalotte fein hacken und in der Butter anschwitzen, Morcheln zufügen und rund 10 Minuten zugedeckt dünsten, mit Wermut nach Belieben und mit 100 ml Geflügelfond oder Morchelwasser ablöschen. Morcheln herausheben, den Rahm zufügen und bei grosser Hitze um die Hälfte einkochen lassen. Pilze wieder zurückgeben, mit Meersalz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen.

Schritt 3: Schalotte fein hacken
Schritt 3: Schalotte in der Butter anschwitzen, Morcheln zufügen und rund 10 Minuten zugedeckt dünsten
Schritt 3: Morcheln herausheben, den Rahm zufügen und bei grosser Hitze um die Hälfte einkochen lassen

1/3

Schritt 3: Schalotte fein hacken
Schritt 3: Schalotte in der Butter anschwitzen, Morcheln zufügen und rund 10 Minuten zugedeckt dünsten
Schritt 3: Morcheln herausheben, den Rahm zufügen und bei grosser Hitze um die Hälfte einkochen lassen

1/3

4. Gericht fertigstellen

Die fertig gebackenen Blätterteig-Kissen sorgfältig mit grossem Messer waagrecht aufschneiden. Die unteren Teile auf die 4 vorgewärmten Teller legen. Die abgetropften Spargel gleichmässig auf die 4 Böden verteilen und mit der Morchelsauce überziehen. Blätterteig-Deckel darauflegen und die Teller für 30 Sekunden in den heissen Ofen schieben. Vor dem Servieren mit etwas fein gehacktem Bärlauch oder Schnittlauch bestreuen.

Schritt 4: Die fertig gebackenen Blätterteig-Kissen sorgfältig mit grossem Messer waagrecht aufschneiden
Schritt 4: Die unteren Teile auf die 4 vorgewärmten Teller legen
Schritt 4:  Die abgetropften Spargel gleichmässig auf die 4 Böden verteilen
Schritt 4:  Die abgetropften Spargel gleichmässig auf die 4 Böden verteilen und mit der Morchelsauce überziehen

1/4

Schritt 4: Die fertig gebackenen Blätterteig-Kissen sorgfältig mit grossem Messer waagrecht aufschneiden
Schritt 4: Die unteren Teile auf die 4 vorgewärmten Teller legen
Schritt 4:  Die abgetropften Spargel gleichmässig auf die 4 Böden verteilen
Schritt 4:  Die abgetropften Spargel gleichmässig auf die 4 Böden verteilen und mit der Morchelsauce überziehen

1/4

Foodscout Richi Kägi

Hast du Fragen zu diesem Rezept?

Foodscout Richi Kägi beantwortet sie.


Bewertungen

5 von 5

(1 Bewertung)

5 Sterne

100%

4 Sterne

0%

3 Sterne

0%

2 Sterne

0%

1 Stern

0%

Deine Meinung zum Rezept

Wir freuen uns auf deinen Kommentar.

Evelyn P. bewertet am 13.03.2024

Spargel mit Morcheln im Blätterteig

Einfach nur fein. Werdf es wieder machen.

Hilfreich?

Ja

(1)

Nein

(0)

Melden

Das könnte dir auch gefallen

Speiseteller Terres de Rêves

Serax

Speiseteller Terres de Rêves

CHF 33.20

Schälchen Terres de Rêves

Serax

Schälchen Terres de Rêves

CHF 7.50

Schneidebrett

Kai

Schneidebrett

CHF 159.00

Kochmesser Shun

Kai

Kochmesser Shun

CHF 194.30